Verleihung des Helferzeichens in Gold an Torsten Wilke

Am Samstag, dem 19. Juli wurde der Helfer Torsten Wilke für sein herausragendes Engagement ausgezeichnet.

 

 

Torsten Wilke trat 2005 als Junghelfer in das THW ein. Nach der Grundausbildung kam er in die 2. Bergungsgruppe, wo er neben der Fachausbildung mehrere Spezialausbildungen absolvierte. Im Jahr 2008 wurde Torsten zum Truppführer ernannt. Anfang dieses Jahres folgte die Ernennung zum Gruppenführer. Über seine Funktionen in der zweiten Bergungsgruppe hinaus engagiert er sich im Küchenbereich. „Wir bedanken uns für Torstens über das normale Maß hinaus gehende Engagement und seine konstruktive Mitarbeit bei der Entwicklung von guten Problemlösungen“, so der Ortsbeauftragte, Jürgen Diekmann.